Allgemein

Boot-from-Backup mit Altaro

Geschäftsschädigende oder gar existenzgefährdende Ausfallzeiten kann sich keiner leisten, einfache Datensicherung und -wiederherstellung ohne Downtime wird für Unternehmen immer wichtiger. Hier setzt Altaro, die Virtual Backup-Lösung speziell für kleine und mittlere Unternehmen, mit seiner Boot-from-Backup-Funktion an!

Warum Boot-from-Backup mit Altaro? Altaro sichert virtuelle Maschinen unter Hyper-V und VMware und bietet Ihnen mit der Boot-from-Backup-Funktion die Möglichkeit, jede VM-Version aus ihrem entsprechenden Backup heraus zu starten, ohne dabei der Integrität zu schaden. Die VM kann zudem optional im Hintergrund wiederhergestellt und gleichzeitig ohne Änderungsverluste gestartet werden.

Was leistet Boot-from-Backup mit Altaro?

  • Schnelle Bereitstellung der VM nach einem Systemausfall: Verfügen Sie innerhalb weniger Minuten wieder über die entsprechende VM.
  • Nutzung und Wiederherstellung gleichzeitig möglich: Im Recovery-Modus können Sie die VMs bereits während der Wiederherstellung live verwenden und anpassen. Dies lässt Sie schnell und flexibel auf den Desasterfall reagieren.
  • Klonen von VMs: Klonen Sie eine VM, indem Sie sie mehrfach booten und nur den Namen anpassen. Administratoren nutzen so VMs als Testumgebungen, grenzen Fehler ein und vermeiden Ausfallzeiten beim Endkunden.
  • VM in Sandbox-Umgebung: Prüfen Sie im Verification-Modus die Nutzbarkeit der VM, indem Sie diese booten. Änderungen an der VM werden nach dem Auswerfen der VM rückstandslos gelöscht – ideal also für Testsituationen.

Welche Vorteile haben Sie?

  • Testumgebungen für Vorabtests: Mit Boot-from-Backup stellen  Sie sich unkompliziert eine oder mehrere VMs als Testumgebung zur Verfügung. So können Sie beispielsweise Software prüfen, bevor Sie sie final installieren.
  • Geringe Ausfallzeiten: Im Worst Case-Szenario können Sie die VMs zur Nutzung bereitstellen und gleichzeitig wiederherstellen.
  • Flexibilität durch definierte Sicherungspunkte: Booten Sie auch ältere Sicherungen Ihrer VM, indem Sie auf definierte Sicherungspunkte zugreifen.

Schützen Sie sich vor Downtime und überzeugen Sie sich von Altaro samt Boot-from-Backup-Funktion.

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung

 

Sind Sie gerüstet für die EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)?

kaum eine Frage beschäftigt die IT-Branche derzeit mehr: „Sind meine Kunden für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerüstet?“ Bereits ab Mai 2018 tritt sie in Kraft und richtet sich an alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Bei Nicht-Umsetzung drohen erhebliche Strafen.

Dabei bildet die DSGVO das strikteste Datenschutzgesetz der Welt. Auch deshalb sollten Sie schon heute planen. Mit BackupAssist – einer der führenden Datensicherungslösungen – halten Sie die DSGVO hinsichtlich des Bereichs Datensicherung ein, schützen sich selbst sowie Ihre Kunden und vermeiden Sanktionen.

 

 

 

Was bedeutet die DSGVO für Sie? Wenn Sie personenbezogene Daten wie Namen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern Ihrer Kunden speichern, betrifft Sie die DSGVO.

Was sollten Sie tun? Notieren Sie, wozu Sie laut DSGVO verpflichtet sind und überprüfen Sie dies. Wichtig ist, wie Daten übermittelt und aufbewahrt werden. Informieren Sie sich dann, welche Software die DSGVO-Vorgaben erfüllt und setzen Sie diese ein.

Wie hält BackupAssist die DSGVO ein? Kundendaten müssen sicher gespeichert sein und dürfen nicht unabsichtlich gelöscht werden. Bedeutet: Ihr Unternehmen kann sich keine Ausfallzeiten erlauben, Sie müssen personenbezogene Daten verschlüsseln sowie aufbewahren. Mit BackupAssist bleiben Sie auch im Katastrophenfall handlungsfähig! Zudem bietet die Lösung Verschlüsselungsmechanismen, die auch beim Militär zum Einsatz kommen.

 

Bei diesem oder anderen IT-Themen stehen wir Ihnen gerne für Fragen und zur Beratung zur Verfügung.

Datensicherung aller gängigen Dokumentenformate in die deutsche Cloud

Immer noch verzichten viele KMUs aus Kostengründen auf Full-Backups einzelner Arbeitsplätze. Mit Backup Documents von SolarWinds MSP adressieren Sie genau dieses Problem: Documents bietet eine Datensicherung aller gängigen Dokumentenformate in die deutsche Cloud zum Preis von gerade einmal 3€ pro Workstation! Einmal installiert, arbeitet Documents automatisch im Hintergrund, muss nicht mehr konfiguriert werden und generiert wiederkehrenden, monatlichen Umsatz.

Ihre Vorteile mit SolarWinds Backup Documents:

  • Speichert unbegrenzt viele Dateien
  • Kein Konfigurationsaufwand
  • Niedriger Einstiegspreis
  • Sichert alle gängigen Dokumentenformate
  • Cloudbasiert
  • Als Standalone oder Zusatz für andere SolarWinds MSP-Produkte erhältlich

MSP Backup & Recovery: Backups für Managed Service Provider

Ein weiteres Produkt aus dem SolarWinds MSP-Portfolio ist die fortschrittliche Datensicherung-Lösung MSP Backup & Recovery, die sich speziell an Managed Service Provider richtet.

MSP Backup & Recovery lässt sich vollständig in MSP RMM integrieren oder als Standalone-Variante betreiben. Es bietet Ihnen eine ebenso komfortable wie zuverlässige hybride-Cloud-Backup-Lösung zur Sicherung von Servern und Workstations für Microsoft Windows, Apple OS X- und Linux-Systemen.

Weitere Vorteile von MSP Backup & Recovery:

  • Einfache, kalkulierbare Preisstruktur pro Gerät
  • Hybrid-Cloud-Backups mit sicherer Speicherung innerhalb und außerhalb des Standorts
  • Backups in die Cloud im Rechenzentrum Düsseldorf
  • True Delta-Deduplizierung für schnellere Backups und Wiederherstellungen
  • Management für Hyper-V und virtuelle VMware-Umgebungen

BackupAssist 10.1: Der CryptoSafeGuard zum Schutz vor Ransomware

Kryptotrojaner wie Petya, WannaCry und Co. bedrohen die Existenzgrundlage Ihrer Kunden zunehmend – nämlich die Unternehmensdaten. Um Ihre Kundenbackups vor Mal- und Ransomware sicher zu schützen, bietet nun BackupAssist aus dem Hause Cortex I.T. in der neuen Version 10.1 ein am Markt einzigartiges Tool: den CryptoSafeGuard (kurz CSG)!

Automatisch integriert in jede BackupAssist-Basisinstallation schützt der CSG dank des zweigliedrigen Aufbaus sowohl zukünftige als auch bereits angelegte Backups: Der CSG Detector überprüft zur Sicherung vorgesehene Dateien vorab auf eine Infektion und stoppt den Backup-Prozess, wenn ein Befall festgestellt wird. Der CSG Protector überwacht Backup-Medien im Hintergrund und unterbricht die Verbindung, sobald ein Trojaner auf die Sicherungen zugreift.

Netzwerk-Überwachung mit SolarWinds

Netzwerk-Überwachung mit SolarWinds

SolarWinds

Mit den IT-Monitoring-Lösungen von SolarWinds bieten wir Ihnen ab sofort die perfekte Lösung zur Überwachung Ihrer Netzwerke an.

Ihre Vorteile: Die Lösungen von SolarWinds sind aufeinander abgestimmt und lassen sich modular an Ihre Bedürfnisse anpssen.

    • Network Performance Monitor: Erkennung, Diagnose und Lösung von Netzwerkproblemen in Echtzeit. Erkennung von Fehlerquellen außerhalb des Netzwerks mit NetPath.
    • Netflow Traffic Analyzer: Identifizieren Sie die Intensivnutzer in Ihrem Netzwerk. Detaillierte Traffic-Analysen und Alert-System bei Bandbreitenspitzen.
  • Network Configuration Manager: Automatisiertes Konfigurations- und Change-Management für Ihre Netzwerke. Vermeiden Sie fehlerhafte Konfigurationen durch automatisiertes Ausrollen per Script.

SolarWinds bietet fortschrittliche IT-Verwaltungstools, mit denen Sie Probleme in kürzester Zeit lösen. Egal ob im Bereich Netzwerke, Anwendungen, Datenbanken, Speicher, Sicherheit oder Server: Wir haben das passende Produkt für Sie zur Hand.

Unsere Leistungen
  • Beratung
  • Lizenzverkauf
  • Installation
  • Wartung

12